Symposium am 01. April 2019 ab 13 Uhr am Weiterbildungszentrum der THD

Corina Brunner

Die Herausforderungen für Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung wachsen. DieSicherheit und Qualität von Geschäftsprozessen wird zunehmend wichtiger. Häufig kommen dazu Nachweise und Dokumentationspflichten hinsichtlich Vorschriften, Standards und Richtlinien, die vor einer Haftung schützen.

Das Internationale Institut für Governance, Management, Risk & Compliance (GMRC) und das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) lädt deshalb zum Symposium „Unternehmensführung 4.0 – Risiko und Compliance in Zeiten der digitalen Transformation – Hype oder Chance?“ ein. Am Montag, 01. April 2019 haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich ab 13 Uhr sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren und auszutauschen.

Schwerpunktthemen sind Praxisberichte über Integrierte Managementsysteme und Human-Workflow-Management, Product Compliance und die neuen ISO-Standards im Personalmanagement. Außerdem werden Fragen zur Prozessmodellierung nach BPMN 2.0 und Risikomanagement-Standards behandelt. Dabei geben die Referenten wertvolle Tipps sowie direkte Handlungsanweisungen für das eigene Unternehmens-Umfeld.

Neben Jürgen Weiß vom Flughafen München, Prof. Dr. Horst Kunhardt, Vizepräsident für Gesundheitswissenschaften an der THD, Markus Erl und Bily Thomas von der ERL Immobiliengruppe und Dr. Markus Reimer, Keynote-Speaker aus der Unternehmenspraxis konnten die Veranstalter auch Philipp Schneidenbach von der Ventum Consulting GmbH & Co. KG sowie Fabian Ludacka von der TIM Solutions GmbH und Giacomo Pasini von der Governance Solutions GmbH gewinnen. Vor der abschließenden Podiumsdiskussion geben Gerda Schmid-Wallner, stellvertretende Landesqualitätsmanagementbeauftragte, Stefan Koppold von der MAN Truck & Bus Gruppe, Belá Szabo von der REWAG AG & Co.KG sowie Dr. Christoph Betz, Richter am Amtsgericht einen Einblick in ihren Erfahrungsbereich.

Alle Interessenten, Firmen und Organisationen sind herzlich zum Symposium eingeladen. Eine Anmeldung ist noch bis spätestens Freitag, 22. März 2019 möglich. Fragen zu Ablauf, Kosten und Anmeldung nimmt Weiterbildungsreferentin Corina Brunner unter gerne entgegen.

Bild: Corina Brunner, Weiterbildungsreferentin am Weiterbildungszentrum der THD und Organisatorin des Symposiums

01.03.2019 | THD Weiterbildungszentrum

Events & More

360 campus

25y thd

digitalisierung logo webseite

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern

u multirank siegel international orientation sw

u multirank siegel contact to work environment sw

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok