corina brunner rcm infoabend klein„Im Hafen sind Schiffe am besten aufgehoben, aber dafür hat man sie nicht gebaut.“ So lautet ein altes römisches Sprichwort, dass auch im Bereich Risiko- und Compliancemanagement Anwendung findet: Unternehmer und Mitarbeiter müssen bestimmungsgemäß täglich Risiken eingehen, um erfolgreich zu sein. „Aber dies sollten sie bewusst tun.“, so Weiterbildungsreferentin Corina Brunner. „Denn Risiken und Gefahren in der Einhaltung von Gesetzen findet man in allen Unternehmensbereichen.“, erklärt Brunner weiter. Unzureichendes Risiko- und Compliancemanagement bedeutet oft die Bedrohung der Existenz von Unternehmen.

weiterbildungsreferenten zertifikate inhouse schulungen kleinSchnell zu einem Abschluss auf akademischem Niveau – funktioniert das? Ja, das geht: Das Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) bietet neben den bewährten berufsbegleitenden Studiengängen für Weiterbildungsinteressierte auch die Möglichkeit an, Hochschulzertifikate berufsbegleitend zu absolvieren. „Ein Zertifikat auf akademischen Niveau bietet ambitionierten Arbeitnehmern die Chance, sich schnell und effektiv weiterzubilden und sich zu spezialisieren.“, erklärt Jana Herbst, Weiterbildungsreferentin der THD. Besonders seit 2017, dem Jubiläumsjahr „15 Jahre Weiterbildungszentrum“, wurde das Angebot an Zertifikaten stark nach den Bedarfen am Arbeitsmarkt ausgebaut. 

von chef zu chefUnternehmerabend an der TH Deggendorf zum Thema Mitarbeiterführung auf Augenhöhe

Ein sehr lebendiger Unternehmerabend fand am vergangenen Mittwoch unter dem Dach „15 Jahre Weiterbildungszentrum“ am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) statt. Unter dem Slogan „Von Chef zu Chef“ kamen Unternehmer verschiedenster Betriebe ins Gespräch, vom Chef einer 25-Mann-Schreinerei bis hin zum Leiter eines 400-köpfigen Komponentenherstellers. Im Mittelpunkt des Abends standen authentische Praktiker-Vorträge zum Thema „Mitarbeiter führen auf Augenhöhe“, was für viel Gesprächsstoff sorgte.

tcg 2017 scm zertifikatProjekt DEG-DLM an der THD baut berufsbegleitende Angebote aus

Mit dem Zertifikat „Supply Chain Management, Logistik und IT“ startete am vergangenen Wochenende das Projekt DEG-DLM (Deggendorfer Distance Learning Modell) des Weiterbildungszentrums der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) ein neues Weiterbildungsangebot für beruflich Qualifizierte. Flexibles Lernen steht hier im Vordergrund: Ortsnah und zeitlich flexibel können die Teilnehmer in Deggendorf  an der THD oder in Grafenau am Technologie Campus über die Videokonferenzschaltung zeitgleich und interaktiv die Präsenzveranstaltungen besuchen.

115 neue studierende am wbz der thd ss17 klein„Auf die Plätze, fertig, los!“: Der Startschuss für 115 neue berufsbegleitend Studierende am Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) fand am vergangenen Freitag statt. Gleich drei Bachelor- und zwei Masterstudiengänge gingen in eine neue Runde: Der Bachelor Betriebliches Management, der Bachelor Technologiemanagement, der Bachelor Pflegepädagogik für Pflegefachkräfte, der MBA General Management für Fach- und Führungskräfte sowie der Master Public Management für Fach- und Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung.

aspaWeiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) startet neues berufsbegleitendes Hochschulzertifikat für Stations- und Praxisanleiter

Der Alltag in Kliniken hat so gar nichts mit der bekannten TV-Serie in den 80-Jahren zu tun. Ein Klinikum hat sich längst von der romantischen Schwarzwaldidylle gelöst. Leitungskräfte in der Pflege werden ständig vor neue Aufgaben gestellt. Sich verändernde Strukturen, die Zunahme an Komplexität sowie die demographische Entwicklung fordern das Fachpersonal bei ihrer täglichen Arbeit.

von chef zu chef foto1Der Austausch mit Unternehmen der Region ist dem Weiterbildungszentrum der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) sehr wichtig. Daher startete das Weiterbildungszentrum bereits letztes Jahr die Reihe „Von Chef zu Chef“. Aufgrund der guten Resonanz wird dieser Unternehmerabend unter dem Dach „15 Jahre Weiterbildungszentrum“ am 15. März 2017 ab 18:30 Uhr fortgesetzt, dieses Mal mit dem Thema „Mitarbeiter führen auf Augenhöhe?“. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte aus der Region. Im Mittelpunkt stehen authentische Impulsvorträge aus mittelständischen Betrieben in Niederbayern.