Hier geht's zu weiteren Videos

 

 

Kurzinfo

GERNE IN DIE ARBEIT war ein praxisorientiertes Projekt am THD-Weiterbildungszentrum von 2015 bis 2017. Das Projektteam unterstützte mittelständische Unternehmen aus der Region individuell und neutral bei der Analyse ihres Weiterbildungsbedarfs. In der Folge entstanden konkrete Impulse und modellhafte Beispiele für ein auf den jeweiligen Betrieb zugeschnittenes betriebliches Bildungsmanagement, ausgerichtet an den vorhandenen Möglichkeiten und Ressourcen.

Das Programm richtete sich vorrangig an mittelständische Unternehmen mit ca. 20 bis ca. 150 Mitarbeiter in Niederbayern. Partner bei der Entwicklung waren Praktiker von der Kreishandwerkerschaft Straubing-Deggendorf und dem Regionalmanagement Deggendorf.

Die Entwicklung des Beratungsangebots wurde gefördert vom Bayerischen Wissenschaftsministerium im Rahmen der Förderkulisse STRUKTUR 2015.

 

thd vczc f 031thd vczc 009 zugeschnitten

 

 

 

 

 

 

 

Bild links: Herbert Altmann (Regionalmanager des Landkreises Deggendorf) und Wolfgang Stern (Leiter THD-Weiterbildungszentrum). Bild rechts: Günter Hartl (Kreishandwerksmeister Straubing-Deggendorf), Julia Dullinger (Projektleitung GERNE IN DIE ARBEIT), Andreas Mühlbauer (Geschäftsführer Kreishandwerkerschaft Straubing-Deggendorf).

 

Events & More

360 campus

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern