Studienangebote

Die Lehrveranstaltungen fanden im Rahmen des Projekts DEG-DLM statt.

  • vor Ort in unseren LernCentern in Deggendorf oder Grafenau im Rahmen von Präsenzveranstaltungen
  • online in Form von E-Learning Kursen
  • online in Form von Webkonferenzen
  • selbstständig im Rahmen von Gruppen- und Einzelarbeiten

Die Erprobung der Lehrveranstaltungen ist mit dem Abschluss der ersten Projektphase beendet. Die Angebote werden teilweise im Weiterbildungszentrum  weitergeführt.

Brückenkurse Mathematik und Physik

Die Brückenkurse Mathematik und Physik bieten Studienanfängern der MINT-Studiengänge die Möglichkeit ihr Wissen aufzufrischen.

Zielgruppe: Potentielle Studierende berufsbegleitender technischer Studiengänge

Erprobung Brückenkurs Mathematik: Januar/Februar 2017 (abgeschlossen)

Erprobung Brückenkurs Physik: August/September 2017 (abgeschlossen)

 

Flyer Brückenkurs Physik 2017

Flyer Brückenkurs Mathematik 2017

 

Zertifikatsweiterbildung Supply Chain Management - Logistik und IT

Im Rahmen des Projekts DEG-DLM wird eine Zertifikatsweiterbildung angeboten, die einen kompakten Überblick über Grundlagen des Supply Chain Managements, Einkauf, IT und Datenanalyse anhand neuer didaktischer Konzepte vermittelt.

Erprobung: März 2017 bis Dezember 2017

Zielgruppen:

  • Personen, die ihr Wissen auf Hochschulniveau aktualisieren wollen.
  • Personen, die eine Ausbildung im kaufmännischen, technischen oder einem benachbarten Bereich haben und ihre möglichen Einsatzgebiete erweitern wollen.
  • Personen, die sich aktuell in Elternzeit befinden, oder das Ziel des Wiedereinstiegs verfolgen. Ihnen soll eine leichtere Rückkehr in ein Beschäftigungsverhältnis ermöglicht werden.

Flyer Zertifikat SCM

Modulbeschreibung

Info-Präsentation

 

Bachelorstudiengang Kindheitspädagogik

Erprobung: ab März 2016

 

Vorschulische Institutionen galten früher eher als Betreuungs- und Erziehungseinrichtungen. Nun wird der Bildungsaspekt aufgrund von (inter)nationalen Vergleichsstudien betont, die die Schulleistungen und Entwicklungen der Kinder unter die Lupe nehmen. Bildung wird dabei als ein lebenslanger und vom Kind aktiv mitgestalteter Prozess definiert, der in den ersten Lebensjahren angeregt und unterstützt werden kann. Dieses Bildungsverständnis hat wiederum Konsequenzen für das pädagogische Personal in Kindertageseinrichtungen (Mackowiak, 2010).

Im Rahmen des Projekts DEG-DLM wurde ein Bachelorstudiengang entwickelt, der den neuen Ansprüchen an pädagogische Fachkräfte gerecht wird. Das Studium ist berufsbegleitend, höchst praxisorientiert und wird mit zielgruppenspezifischen didaktishen Konzepten vermittelt. Das Studieren wird neben dem Beruf oder ggf. neben der Familie durch die Kombination von Präsenztagen und virtuellen Lernanteilen erleichtert. Das Studium schließt mit dem  akademischen Grad Bachelor of Arts der Technischen Hochschule Deggendorf ab.

Zielgruppe:

  • Erzieherinnen, die sich im Bereich der frühkindlichen Pädagogik akademisch weiterbilden möchten
  • Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher/ zu staatlich anerkannten Erzieherin
  • Personen mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger / zur staatlich anerkannten Heilerziehungspflegerin

Studienverlaufsplan

Modulübersicht

Info-Präsentation

Zertifikatsweiterbildung Technische Betriebswirtschaft

Erprobung: Juni 2016 bis Februar 2017

Im Rahmen des Projektes DEG-DLM wurde eine Zertifikatsweiterbildung angeboten, die einen kompakten Überblick über die Grundlagen und Kernkompetenzen im betriebswirtschaftlichen Bereich mit technischem Fokus vermittelte.

Inhalte:

Rechnungswesen, Steuern und IT
Investition und Finanzierung
Logistik, Produktions- und Absatzwirtschaft
Projekt- und Innovationsmanagement

Flyer Zertifikat TBW

Lerncenter

Im Rahmen des Projektes DEG-DLM wurden zwei Lernstandorte, sogenannte LernCenter, eingerichtet. Eines der LernCenter befindet sich an der THD, das andere am Technologie Campus Grafenau.

Deggendorf

Das LernCenter am Campus der THD befindet sich im ITC2 im Glashaus. Der Hörsaal bietet Platz für bis zu 150 Teilnehmer. Durch rollbares Mobiliar kann der Raum flexibel bestuhlt und  den unterschiedlichsten Lernsituationen gerecht werden.

Das Gebäude ist barrierefrei, der Hörsaal kann zum Beispiel ohne Einschränkungen durch einen Aufzug erreicht werden. Breite Eingangstüren sowie ein behindertengerechtes WC stehen für Rollstuhlfahrer zur Verfügung.

Ausstattung:

  • 3 Beamer mit HD-Auflösung
  • WolfVision Visualizer
  • Elektrische 3x3m Projektionsleinwand
  • Lan/ Wlan
  • 4 Wandlautsprecher
  • 2 Deckenmikrofone
  • 2 schwenkbare HD-Kameras
  • Rollbarer 80"-Bildschirm
  • 2 ClickShare Empfänger (drahtlose Audio/Video-Übertragung)
  • Cisco Videokonferenz-System 

 lc1 1lc1 2

Grafenau

Das LernCenter ist im Neubau des Technologiecampus am Standort Grafenau eingerichtet und bietet Platz für bis zu 30 Teilnehmer. 

Ausstattung:

  • Beamer mit HD-Auflösung
  • Projektionsleinwand
  • Lan/ Wlan
  • 2 Wandlautsprecher
  • 2 Deckenmikrofone
  • Schwenkbare HD-Kamera
  • Rollbarer 75"-Bildschirm
  • ClickShare Empfänger (Drahtlose Audio/ Video-Übertragung)
  • Cisco Videokonferenz-System

Events & More

360 campus

jetzt bewerben

ikon informaterial anfordern