Deggendorf Institute of Technology

Pioneering & Vibrant

Risk and Compliance management, M.A.

Centre for academic Further Education

For more security in the company

Fact Sheet

  • Studienabschluss: Master of Arts (M.A.)
  • Regelstudienzeit: 3 Semester / das 3. Semester ist für das Abschlussmodul und die Erstellung der Masterarbeit reserviert
  • Studienbeginn/Bewerbungsfrist:
    • Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester (nächster Start: September 2020)
    • Bewerbungsfrist: 15. Juli 2020
    • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Studierende pro Jahr
    • Sollten Sie nach Ablauf der Frist noch Interesse am Studium haben, gibt Ihnen Corina Brunner gerne Auskunft über freie Plätze.
  • zeitlicher Aufwand der Präsenzphasen:
    • die Lehrveranstaltungen finden i.d.R. Freitagnachmittag und Samstag ganztägig statt (ca. 6-9 Wochenenden pro Semester)
    • die in Bayern üblichen Schulferien sind größenteils vorlesungsfrei
    • Studienorte: Deggendorf und München
  • Schwerpunktthemen:
    • Integriertes Managementsystem
    • Product Compliance, Vertrags- & Qualitätsmanagement
    • Human Workflow Management
    • Digitalisierung & Industrie 4.0 in Prozessen
    • Digitale Reportingsysteme & IT-Management mit GRC
    • EU-DSGVO & ISO27001
  • Kosten: 4.398 €/Semester + jeweils 52 € Studentenwerksbeitrag + einmaliger Verwaltungsbeitrag von 1.150 €
  • Informationsveranstaltungen:
    • die aktuellen Termine für die Informationsveranstaltungen finden Sie hier.
    • Kostenlose Anmeldung für die Informationsabende ist hier möglich.
    • Corina Brunner steht Ihnen darüber hinaus gerne telefonisch oder persönlich für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
  • Veranstaltungshinweise:
    Symposium "Unternehmensführung 4.0 - Digitalisiertes, Integriertes GRC-Managementsystem 4.0"
    • Mittwoch, 01.04.2020 ab 13:00 Uhr an der THD
    • Teilnahmegebühr für die ersten 20 Teilnehmer 49 EUR (danach 69 EUR pro Teilnehmer)
    • Als Teilnehmer erhalten Sie zahlreiche Checklisten, Muster, Prozessdarstellungen, Tools und Grafiken
    • Anmeldungen sind hier möglich

Target Group

Die Studierenden des Masters Risiko- und Compliancemanagement sind unter anderem:

  • Geschäftsführer und Unternehmer, die erfahren wollen, wie sie ihr Unternehmen sicher durch den rauen Wirtschaftsalltag steuern
  • (angehende) Abteilungsleiter, die in ihrer Unternehmensabteilung für sämtliche Risiken und für die Erfüllung aller an sie gerichteten Pflichten auch persönlich Verantwortung tragen
  • Betriebswirte, die ihre Ausbildung um Risikomanagement und Compliancemanagement-Kenntnisse erweitern möchten
  • Juristen, die sich weitere Spezialkenntnisse aneignen möchten
  • Unternehmensberater, die auf einem vielseitigen, wachsenden Markt tätig sein wollen
  • Versicherungsspezialisten, die auch auf diesem Gebiet kompetente Ansprechpartner werden möchten
  • Steuerberater, die das Unternehmen umfassend beraten
  • Ingenieure jeglicher Art, die die Verzahnung von Technik mit Wirtschafts- und Rechtskenntnissen als sinnvoll erachten

Course Content

 

 

Die Inhalte werden in Anlehnung an ISO 31000, ONR 49000, ISO 19600, PAS 99, COSO I, II und weitere Normen und Qualitätsstandards vermittelt.

Schwerpunktthemen, die in den Modulen Anwendung finden:

  • Integriertes Managementsystem
  • Product Compliance, Vertrags- & Qualitätsmanagement
  • Human Workflow Management
  • Digitalisierung & Industrie 4.0 in Prozessen
  • Digitale Reportingsysteme & IT-Management mit GRC
  • EU-DSGVO & ISO27001

Application

 Admission requirements

  •     Completed higher education studies at a recognised college/university
  •     at least one year's relevant professional experience after completion of the first degree
  •     Successful completion of the application procedure incl. orientation interview with the head of the study programme Prof. Dr. Scherer

Application Master Risk and Compliance Management

Applications are accepted all year round. Places are limited to 20 participants. If you are still interested in studying after the deadline, Corina Brunner will be happy to inform you about available places.

Apply online via the Primuss application portal of the University of Applied Sciences for part-time degree programmes with the following documents:

  •     Letter of motivation (1 page, signed)
  •     Tabular curriculum vitae (signed) with passport photo
  •     Copy of the certificate of the first degree (official certification is only required upon enrollment, if not acquired at the THD)
  •     Proof of professional experience (at least 1 year) after completion of the first degree (confirmation from the employer or job reference)
  •     Simple copy of the university entrance qualification, e.g. school leaving certificate

We will contact you immediately after we have checked your documents.

Your Advantages

  • A comprehensive approach unique in Germany:
  • Based on ISO 19600, ISO 31000, ONR 49000, PAS 99, COSO I, II, ...
  • Highly qualified lecturers
  • small study groups and seminaristic teaching
  • Compatibility of work and studies - Time concept for full-time employees
  • in cooperation with RiskNet and TÜV Süd Akademie
  • incl. additional qualification "Quality Management Specialist QMF-TÜV" from TÜV SÜD Akademie
  • accredited by the FIBAA