Studieren an der THD

Innovativ & Lebendig

Jetzt bewerben

Angewandte Sportwissenschaften mit Schwerpunkt interprofessionelle Betreuung im Sport, M.Sc.

Fakultät Angewandte Naturwissenschaften & Wirtschaftsingenieurwesen

Erfolg durch Leidenschaft & teamgeist

 

#training    #diagnostik   #leistungssport    #sporternährung    #sportrehabilitation    #trainingssteuerung

#digitalisierungimsport    #athletik    #kondition    #teamarbeit    #sportwissenschaften    #masterofscience

 

Sport- und bewegungswissenschaftliche Aspekte nehmen einen immer breiteren Raum in den Forschungsbereichen von Prävention, Rehabilitation und Lebensstilinterventionen ein. Im Masterstudiengang Angewandte Sportwissenschaften wirst du zu einer wissenschaftlich reflektierenden Persönlichkeit ausgebildet, die in sportbezogenen Handlungsfeldern kompetent, kreativ und kritisch leitende Aufgaben wahrnehmen kann. Ziel ist, es deine sportwissenschaftlichen Kenntnisse und Handlungskompetenzen weiter zu vertiefen. Wer Sportler betreut, arbeitet heutzutage mit Kolleg:innen aus unterschiedlichsten Berufsfeldern in einem Team zusammen. Ein Fokus deiner Ausbildung wird daher die teamorientierte Betreuung sein und die gleichberechtigte Wertschätzung der Zusammenarbeit aller.


Steckbrief Angewandte Sportwissenschaften

Studienabschluss: Master of Science (M.Sc.)

Regelstudienzeit: 3 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Studienort: Deggendorf

Zulassungsvoraussetzung:

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Mindestens Bachelorabschluss in einem Fachgebiet mit Bezug zu den Sportwissenschaften (Sport, Medizin, Physiotherapie, Ernährung, Psychologie, Medizin- bzw. Gesundheitsinformatik)
  • Bei Bachelorabschluss: Fehlende ECTS können nachgeholt und können über dieses PDF beantragt werden.
  • Ärztliches Attest zur uneingeschränkten Sporttauglichkeit
  • Sprachanforderungen

Unterrichtssprache: Deutsch

Vorkenntnisse: Vertiefte Kenntnisse in basisbiologischen Grundlagenfächern

Schwerpunkte:

  • Trainings- und Belastungssteuerung
  • Ernährung
  • IT und Digitalisierung im Sport
  • Sportmedizin / Sportrehabilitation
  • Sportpsychologie*

Präsenz-Blockveranstaltungen:

Folgende Präsenzvorlesungen für Blocklehrveranstaltungen sind für das Wintersemester vorgesehen:

  • Fr. 22. -  So. 24.10.2021
  • Fr. 19. -  So. 21.11.2021
  • Mo. 13. -  Mi. 15.12.2021
  • Fr. 14. -  So. 16.01.2022

Studentenwerksbeitrag: 62 € pro Semester

Kontakt:

 

*ASP-Curriculum


Berufsbild

Als Absolvent:in des Masters Angewandte Sportwissenschaften wirst du beruflich Tätigkeitsfelder im sportbezogenen Betreuungsteam bzw. im sportrehabilitativen Behandlungsteam ausüben. Auch als Trainer:in in Sportvereinen und Sportfachverbänden, als Sportwissenschaftler:in in Forschungseinrichtungen des Spitzensports und des Hochschulwesens, in Gesundheits-, Präventions- und Reha-Einrichtungen, im Bereich der Gesundheitsbildung bzw. im betrieblichen Gesundheitsmanagement sowie in der betrieblichen Gesundheitsförderung kannst du Fuß fassen. Dabei bist du die Person, die man anspricht, wenn es darum geht, innovativ und kompetent bessere Trainings-, Behandlungs- und Ernährungsansätze zu finden oder dich wissenschaftlich mit Problemstellungen auseinanderzusetzen. Deine Kenntnisse in Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung, Sporternährung, Sportmedizin und Leistungsphysiologie, digitaler Sportgerätetechnik bzw. IT- Anwendung im Sport werden dann gefragt sein. In der wissenschaftlichen und praktischen Zusammenarbeit findet man heutzutage immer noch tradierte Interaktionsmuster, die du erneuern kannst. Die Betreuung im Sport ist durch das Zusammenspiel einer Vielzahl unterschiedlichster Berufsfelder gekennzeichnet. Auf dieses Umfeld fokussierst du dich mit einer auf gleichberechtigter Wertschätzung beruhenden Zusammenarbeit. Besondere Bedeutung kommt der Entwicklung von evidenzbasierten Konzepten für die Zusammenarbeit in Betreuungsteams im Sport durch eine Optimierung der interprofessionellen Kommunikation zu. Wesentlich ist dabei die Einbeziehung digitaler Interaktions-Lösungen mit mobilen Geräten, Wearables und telemedizinischen Verfahren.


Studieninhalte

Übersicht über die Lehrveranstaltungen, SWS (Semesterwochenstunden) und ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) im Studiengang Master Angewandte Sportwissenschaften mit Schwerpunkt interprofessionelle Betreuung im Sport.

 

1. Semester SWS ECTS
     
Technologie im Sport 4 5
Interprofessionelle Kommunikation im Sport 4 5
Belastungsmonitoring, Trainingssteuerung 4 5
BWL, Start Up, Selbstständigkeit 4 5
Forschungsmethodologie und Statistik 4 5
Praxis der Sporarten: Gesundheitssport 4 5
     
2. Semester SWS ECTS
     
Wahlmodul (Basis) 4 5
Psychologie: Assessmentverfahren im Sport 4 5
Wahlmodul (Spezialisierung) 4 5
Soziale Kontextfaktoren im Sport 4 5
Wahlmodul (Anwendung) 4 5
Case Management / Clinical Reasoning 4 5
     
3. Semester SWS ECTS
     
Interprofessionelle Projektarbeit 4 5
Psychologie: Training und Coaching 4 5
Praxis der Sportarten - Spitzensport 4 5
     
Masterarbeit   15
Chat Icon Chat Icon