Kooperationsveranstaltung ‘Steueränderungen 2016‘

17.12.2015 |

20151217 vortrag steueraenderungenKooperationsveranstaltung ‘Steueränderungen 2016‘ der IHK Niederbayern mit der THD.

In Kooperation mit der IHK Niederbayern wird am 14. Januar 2016, 10:15 bis 12:15 Uhr in den Räumlichkeiten der Technischen Hochschule Deggendorf, Raum E001, ein Überblick über wichtige aktuelle Steueränderungen gegeben.

„Steuerinteressierte Unternehmensvertreter und Studierende werden auf den aktuellsten Stand gebracht“, erläutert Prof. Dr. Ralf Alefs, Professor für Steuerrecht und Rechnungslegung an der THD. Schwerpunkte sind Neuregelungen insbesondere in den Bereichen der Einkommensteuer, Lohnsteuer, Umsatzsteuer sowie der aktuelle Stand bei der Erbschaftsteuer.

Themengebiete wie erweiterte steuerliche Aufzeichnungserfordernisse und die Anhebung der Grenzwerte für die Buchführungspflicht stehen genauso auf der Tagesordnung wie die Änderung der Größenklassen für die handelsrechtlichen Bilanzierungs-und Veröffentlichungspflichten sowie die gesetzliche Umsetzung der EuGH-Rechtsprechung zur sog. 6b-Rücklage. Die Vorstellungen der Finanzverwaltung zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens mit verkürzten Abgabeterminen, Verschärfungen bei der Festsetzung von Verspätungszuschlägen, flächendeckender Ausdehnung der elektronischen Einreichung von Steuererklärungen und Voranmeldungen und der Einrichtung einer sog. digitalen Lohnsteuer-Schnittstelle werden ebenfalls angesprochen.

Zudem werden wichtige unternehmensrelevante Entscheidungen aus der Rechtsprechung und Veröffentlichungen der Finanzverwaltung, dargestellt.

Anmeldungen werden über die IHK Niederbayern (link: http://www.ihk-niederbayern.de) angenommen. (Anmeldeformular)