Dolce Vita am TC Teisnach Campus

8.8.2012 |

20120808-tc-teisnach-italienabend

300 Besucher beim Italienischen Abend auf dem Campus des Technologie Campus Teisnach − Förderverein plant Neuauflage.

Draußen aufbauen, wieder alles in das Campusgebäude reinräumen, um die Möbel dann doch wieder raus zu stellen − das Wetter ist das einzige Risiko gewesen beim Italienischen Abend des Hochschul Fördervereins auf dem Campus in Teisnach.

Weil das Wetter schließlich mitspielte, haben die Besucher einen schönen, lauen Sommerabend erlebt. Wie schon im vergangenen Jahr waren rund 300 Gäste gekommen und der Verein war diesmal darauf eingestellt. Getränke und Essen wurden von den freiwilligen Helfern und der Hochschule schnell ausgegeben, so dass niemand lange auf Bedienung warten musste. "Eine tolle Zusammenarbeit", schwärmte denn auch der Vorsitzende Klaus Tremmel. Er überlegte schon, was im nächsten Jahr eventuell noch ein bisschen besser werden könnte. In der nächsten Vorstandssitzung werde darüber sicher ausgiebig diskutiert werden können. So könnte zum Beispiel das Speisenangebot noch etwas erweitert werden. Nudelgerichte zum Beispiel wurden oft nachgefragt. "Und nachdem der Gast König ist, werden wir uns überlegen, wie das umsetzbar ist", betonte der Vorsitzende.

Quelle: Passauer Neue Presse vom 08.08.2012
Autor: Viechtacher Bayerwald-Bote