Technologie Campus Grafenau ausgezeichnet

22.2.2019 |

20190628 Hochschulpreis TCGMinisterpräsident Dr. Markus Söder gratuliert persönlich zum Deggendorfer Hochschulpreis

05.07.2019 | Grafenau, Deggendorf. Der Technologie Campus Grafenau wurde mit dem Deggendorfer Hochschulpreis 2019 ausgezeichnet. Deggendorfs Oberbürgermeister Dr. Christian Moser überreichte den Preis im Rahmen der feierlichen Veranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Technischen Hochschule. Als erste gratulierten Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wissenschaftsminister Bernd Sibler der Grafenauer Delegation auf dem Festakt.

Die Stadt Deggendorf ist seit jeher Unterstützer der am schnellsten wachsenden Hochschule Bayerns. Seit 20 Jahren vergibt sie den „Deggendorfer Hochschulpreis“ an Absolventen, Professoren und Projektgruppen der Technischen Hochschule Deggendorf. Bei der Bewertung wird vor allem auf innovative und herausragende Forschungsarbeit Wert gelegt. In seiner Laudatio würdigte Oberbürgermeister Moser die herausragende Arbeit des 40-köpfigen Teams um Campusleiterin Prof. Dr. Diane Ahrens. In seiner noch sehr jungen Geschichte konnte der Campus mit seinen drei Forschungsschwerpunkten Business Data Analytics & Optimization, Applied Artificial Intelligence und Smart Region bereits 70 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 9,7 Millionen Euro erfolgreich bearbeiten. Der Erfolg des TCG könne laut Moser sicherlich in den zukunftsträchtigen Forschungsfeldern sowie der starken Interdisziplinarität des Teams gesehen werden. Insbesondere die Vision des Grafenauer Campus, die Potentiale des Bayerischen Waldes als „Silicon Forest“ aufzuzeigen, zu stärken und weiterzuentwickeln, habe der Jury imponiert, bekräftigte der Oberbürgermeister.

Die hochrangigen Ehrengäste Söder und Sibler ließen es sich nicht nehmen, den Mitarbeitern zu diesem Erfolg zu gratulieren. Das Team nutzte die Gelegenheit, dem Ministerpräsidenten einen persönlichen Gruß der verhinderten Campusleiterin zu überbringen und ihn nach seinem letzten Besuch 2016 erneut an den Campus nach Grafenau einzuladen.

Bild (TCG): Die Verleihung des Deggendorfer Hochschulpreises unter prominenten Gratulanten (v. l.): Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, stellvertretend für den Campus Prof. Dr. Benedikt Elser und Geschäftsführer Franz Wilhelm mit den Mitarbeitern Florian Wahl, Benedikt Bauer und Lisa-Marie Hanninger, Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatsminister Bernd Sibler sowie Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Sperber.