Ein halbes Jahr im Voraus: Berufsbegleitende Studiengänge an der TH Deggendorf zum Teil fast schon belegt

28.5.2015 |

img 8822 igÜber 8.000 Interessierte haben sich für das kommende Wintersemester um einen Studienplatz an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) beworben. Noch bevor am 1. Oktober 2015 das neue Wintersemester startet, wirft bereits der Studienstart im März 2016 sein Schatten voraus. Dann beginnen unter anderem im Weiterbildungszentrum der THD wieder die berufsbegleitenden Studiengänge, auf die es momentan einen regelrechten „Run“ gibt.

 „Der Bachelorstudiengang Pflegepädagogik ist schon jetzt nahezu vollständig besetzt, es sind derzeit nur noch wenige Restplätze vorhanden“, so Sabrina Ebner, zuständige Weiterbildungsreferentin der THD. Dieser Studiengang richtet sich u.a. an Krankenschwestern- und –pfleger, die sich neben dem Beruf zu Pflegefachlehrern weiterbilden und so ihrer Karriere eine ganz neue Perspektive verleihen. „Der Studiengang ist seit Jahren sehr erfolgreich. Mehr als 40 Personen können und wollen wir aber nicht zulassen. Schließlich werden die Studierenden individuell betreut und sollen auch gezielt miteinander arbeiten können“, so Ebner weiter.

Auch der beim Bachelorstudiengang „Betriebliches Management“ winken für den Start im März 2016 Rekordzahlen: „Eigentlich läuft die Bewerbungsfrist noch bis Januar 2016. Aber schon jetzt ist knapp die Hälfte der Studienplätze vergeben“, freut sich Christian von Hasselbach vom Weiterbildungszentrum über das hohe Interesse. Beim Bachelor Betriebliches Management handelt es sich um einen BWL-Studiengang, der die Teilnehmer neben dem Beruf auf die Übernahme von Führungsaufgaben in ihrem Unternehmen vorbereitet. „Möglicherweise können wir unsere Studierendenzahl im kommenden Jahr noch etwas erhöhen. Aber wer sich bewerben möchte, sollte in jedem Fall schnell sein, um 2016 noch einen Platz zu bekommen“, rät von Hasselbach.

Die Vorlesungen der berufsbegleitenden Studiengänge sind so gestaltet, dass die Studierenden ihren Beruf weiterhin ausüben können. Nach acht bis neun Semestern schließen sie mit dem Titel „Bachelor of Arts“ ab und ebnen sich so den Weg für ihre weitere berufliche und akademische Karriere. Die Zulassung ist auch ohne Abitur möglich.

Im MBA-Studiengang „General Management“ ist ein abgeschlossenes Erststudium Voraussetzung. „Vor allem Techniker und Ingenieure absolvieren diesen MBA, der in Deggendorf bereits seit 2002 angeboten wird. Sie alle stellen sich für ihre berufliche Karriere breiter auf, indem sie sich zusätzlich zu ihrem bestehenden Fachwissen Managementkenntnisse aneignen“, erklärt Josef Pritzl vom Weiterbildungszentrum.

Alle drei Studiengänge beginnen wieder am 11. März 2016. Informationsveranstaltungen, bei denen sich Interessierte kostenlos über Inhalte und freie Restplätze informieren können, finden an folgenden Terminen an der THD statt: Zum MBA General Management am 16.9.2015 um 18 Uhr, zum Bachelor Betriebliches Management am 21.9.2015 um 18 Uhr und zum Bachelor Pflegepädagogik am 28.9.2015 um 19 Uhr.

Um Anmeldung unter dimt@th-deg.de wird gebeten.

 

10.09.2015 | THD-Weiterbildungszentrum