Deutschlandweit einzigartiger Master in neuem Format

19.11.2019 |

Nach zehn erfolgreichen Durchgängen des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Risiko- unprof. dr.scherer portraitfd Compliancemanagement am Zentrum für Akademische Weiterbildung der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) startet der neue Durchgang in neuem Format. Dadurch sollen noch mehr potenzielle Teilnehmer adressiert werden. Interessierte können sich am Mittwoch, 11. Dezember 2019 um 18:00 Uhr informieren.

"Durch die kontinuierliche Zunahme und Verschärfung von Pflichten wird es für die Unternehmensleitung immer schwieriger, ein Unternehmen einerseits rechtskonform, andererseits effizient zu führen", berichtet Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Josef Scherer, Studiengangleiter und Initiator des Masterstudiengangs. Durch das neue Konzept und die überarbeiteten Module im Studiengang ist der Master top aktuell und ermöglicht eine optimale Verzahnung von Theorie und Praxis. Ausgewählte Problemstellungen sind unter anderem Product Compliance, Contract Management, Digital Governance 4.0 und IT-GRC, Tax Compliance, Managerhaftung, digitale Dokumentations- und Reportingsysteme sowie die Datenschutz-Grundverordnung im unternehmerischen Kontext. Zusätzlich im Studium inbegriffen ist die Ausbildung zur geprüften Qualitätsmanagement-Fachkraft bei der TÜV SÜD Akademie GmbH.

Eine weitere Neuerung ist das Zeitmodell des Studiengangs. „Die Teilnehmer des Masters kommen aus ganz Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Darauf wollen wir mit dem neuen Zeitkonzept reagieren, um den Interessenten die Anreisemodalitäten zu erleichtern“, erklärt Prof. Scherer weiter. Demnach finden die Vorlesungen zum nächsten Studienstart nur noch in zwei bis drei Blockwochen pro Semester zu etwa gleichen Teilen in Deggendorf und beim Kooperationspartner an der TÜV SÜD Akademie in München statt. Dadurch ist das Studium bewusst so konzipiert, dass die Teilnehmer es terminlich noch besser mit Berufs- und Privatleben vereinbaren können. Insgesamt dauert das Studium drei Semester, wobei das dritte Semester fast ausschließlich für die Masterarbeit reserviert ist. Die Bewerbungsphase für die 20 Studienplätze ist bereits angelaufen. Prof. Scherer gibt Interessenten den Tipp, sich frühzeitig für einen der begehrten Studienplätze zu bewerben. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli 2020.

Studieninteressierte können sich am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 um 18:00 Uhr beim Infoabend am Zentrum für Akademische Weiterbildung der THD, Dieter-Görlitz-Platz 2, 94469 Deggendorf näher informieren. Auch eine Absolventin des Masterstudiengangs wird anwesend sein. Zur Anmeldung und für weitere Informationen zum Master Risiko- und Compliancemanagement steht Weiterbildungsreferentin Corina Brunner unter corina.brunner@th-deg.de gerne zur Verfügung.