AlumniNet Abschlussball

25.11.2015 |

20151125 ballAbschlussball der THD
Freude, Stimmung und ein bisschen Wehmut

Nach dem Dies kommt der Ball. Das ist Tradition an der Technischen Hochschule Deggendorf, die auch am vergangenen Samstag wieder sehr erfolgreich und unterhaltsam vom Absolventenverein AlumniNet in der Deggendorfer Stadthalle umgesetzt werden konnte.

Nachdem am Samstagvormittag im Rahmen des Dies Academicus die Absolventen der THD offiziell von der Hochschule verabschiedet wurden, bildete der am Abend veranstaltete Abschlussball den krönenden Abschluss. Über 250 Absolventinnen und Absolventen ließen sich mit ihren Familien, Angehörigen und Freunden dieses Ereignis zum Abschluss ihres Studiums nicht entgehen. Bis spät in die Nacht sorgte die Band Alibi für beste Musik und eine stets volle Tanzfläche. Die Stimmung war ausgelassen, auch wenn klar war, dass die schöne Studienzeit in Deggendorf damit endgültig zu Ende ist. „Viele lagen sich am Ende leicht wehmütig in den Armen, dabei wurde auch die ein oder andere Träne vergossen“, erzählt die AlumniNet-Organisatorin Ulrike Sauckel abschließend. „Aber bei einem Abschlussball gehört das halt mal dazu. Insgesamt war es eine sehr gelungene Sause, die vielen Absolventinnen und Absolventen sicher noch lange positiv in Erinnerung bleiben wird“, so Sauckel.

25.11.2015 | THD-Pressestelle (CM)