Rechnen sich Facebook & Co. für Unternehmen?

8.6.2015 |

20150608-facebook1THD-Experte informiert über Herausforderungen und Erfolgsfaktoren in sozialen Netzwerken.

Mit seiner empirischen Studie zur Wirkung von sozialen Netzwerken und der Schlagzeile „Facebook fanpages are dead!", hat Professor Dr. Christian Zich, Marketingexperte an der Technischen Hochschule Deggendorf (THD), Anfang diesen Jahres Deutschlandweit ein sehr intensives Echo in der Presse und im Internet hervorgerufen. Nun stellt der Marketingexperte am 25. Juni 2015 an der THD erstmalig einer breiten Öffentlichkeit zusätzliche Erkenntnisse vor , die für jedes Unternehmen von brennendem Interesse sind: welche Fehler soll man vermeiden und welche Erfolgsfaktoren muss man in sozialen Netzwerken geschickt nutzen?

Die Studie zeigte, dass Fanpages das Image von Unternehmen nur geringfügig verbessern und sich nicht wirklich als Verkaufskanal eigenen. „Der größte Teil der Posts, die Unternehmen produzieren, sind es nicht wert geliked, kommentiert oder geteilt zu werden", so Prof. Zich. In Summe spricht er von fast 70 Prozent mehr oder weniger unzufriedenen Abonnenten der Fanpage-Posts! Und wer unzufrieden ist, der wird laut Prof. Zich auch über kurz oder lang die bewusste Seite links liegen lassen oder sogar die Bindung zur Seite aufkündigen. Sollen Unternehmen vollkommen auf die sozialen Netzwerke verzichten? "Auf keinen Fall, man muss es nur richtig machen", sagt der Marketingprofessor. In seinem Vortrag am 25. Juni gibt er Unternehmern viele praxisorientierte Tipps und beantwortet die drängendsten Fragen, die jeden Marketingprofi tagtäglich in der Arbeit mit Facebook und Co. bewegen:

• wie muss ein Unternehmensauftritt in sozialen Netzwerken aussehen, damit er Kunden und zukünftige Mitarbeiter begeistert?
• Mit welchen Kniffen und Tricks erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Posts?
• Wir bleiben sie dauerhaft für Ihre Kunden und Zielgruppen interessant?

"Viel mitnehmen und morgen gleich umsetzen", das ist das Motto für den Vortrag für den die beiden Veranstalter, die IHK für Niederbayern und die Technische Hochschule Deggendorf stehen.

Veranstalter: Technische Hochschule Deggendorf/IHK für Niederbayern
Zeit: 25. Juni 2015, 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Ort: THD - Technische Hochschule Deggendorf, Raum I 108
Edlmairstraße 6 und 8, 94469 Deggendorf

Anmeldung: Gudrun Birkeneder
Tel. 0851 507-242
E-Mail: birkeneder@passau.ihk.de

08.06.2015 | THD Pressestelle