Hochschulruderer erfolgreich

11.6.2015 |

20150611-rudernStudenten der THD gewinnen Achterrennen in Zagreb

Bei der Jumboregatta 2015 auf der Regattastrecke Jarun in Zagreb starteten die Brüder Dominik und Daniel Möllenbeck von der Technischen Hochschule Deggendorf zusammen mit Johannes Thumann von der LMU und fünf kroatischen Ruderern von der Universität Zagreb im Achter mit Steuerfrau als Renngemeinschaft in der Universitätsdisziplin.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und absoluter Windstille fuhren im vollem Teilnehmerfeld sechs Männerachter gegeneinander. Kurz nach dem Start teilte sich die Bootsbesatzung mit den beiden Deggendorfer Studenten die beiden Spitzenplätze mit einem weiteren Boot. Durch einen Zwischenspurt nach ca. 1000 m gelang es der Deggendorfer-Regensburger-Kroatische Renngemeinschaft, sich von ihren Verfolgern mit einer Bootslänge abzusetzen. Dank des Aufrechterhaltens einer hohen Schlagzahl und des Einstreuens eines weiteren Spurts konnte der Abstand bis zum Ziel sogar auf 2-3 Bootslängen ausgebaut werden.
Die Regatta war für die Deggendorfer Zwillinge ein richtungsweisender Test für die in zwei Wochen stattfindenden deutschen Hochschulmeisterschaften auf der Olympia-Regattastrecke München, wo sie im Trikot der TH Deggendorf in mehreren Bootsklassen an den Start gehen werden.

11.06.2015 | THD-Pressestelle